Welcome to



Der Hersteller von Reifen für die Rennstrecke, das Gelände und die Strasse.


Zestino bietet ein breites Soriment von Rennsportreifen an. Ob Slicks, Semi-Slicks, Rally-Reifen oder sportliche Strassenreifen. Bei ZESTINO werden alle Bedürfnisse erfüllt. Nicht nur im Driftsport sind die Reifen sehr beliebt. Auch als wettbewerbsfähiger Slickreifen oder durch die neue MT Serie auch im Gelände unschlagbar. Aufgrund der verschiedenen Gummimischungen können alle Wünsche und Anforderungen der Spitzensportler erfüllt werden. 



Semislick GREDGE 07RS/R (soft/medium)

 

Zestino GREDGE 07RS Semi Slick für die Strasse und den Track. Diese weiche und mittlere Reifenmischung ist ausgelegt für maximalen Grip und Performance. Ob im Driftsport auf der Vorderachse, oder im Time Attack auf allen vier Rädern. Der 07RS erfüllt alle Anforderungen um Pokale zu gewinnen.

Die Drift -Elite nützt diese Mischung auch als Driftreifen. Hier sind aber die nötigen Pferdchen angesagt um das Fahrzeug auf der Line halten zu können.

Oft wird er auch als Regenreifen im Driftsport eingesetzt.

 

Diese Reifen haben eine E-Markierung und sind auf Schweizer Strassen zugelassen!

 

Click for Contact

.

CIRCUIT SLICK 01S

 

Zestino Circuit Slick 01S ist der Vollblut-Sportler in der Zestino Familie. Der Siegerreifen für kompromisslosen Grip in drei verschiedenen Gummimischungen. Die Struktur des Reifens und besonders des Wulstbereich gewährleisten ein ausgezeichnetes Brems- und Traktionsverhalten.

 

Der Circuit 01S ist ein Top Reifen der sich unter trockenen Bedingungen als äusserst wettbewerbsfähig erwiesen hat. Der Circuit Slick 01S ist ein High-Tech-Slick-Reifen, der aufgrund des Wärmezyklus des Reifens auch im Grenz- und Hochgeschwindigkeitsbereich eine hervorragende Griffigkeit und kontinuierliche Leistung aufweist.

 

Ob Bergrennen oder Racetrack. Bei Zestino bekommst du den Slick-Reifen der zu dir und deinem Auo passt.

 

Click for Contact

 

 

Schotterreifen GRAVEL 09R

 

Der Zestino GRAVEL 09R Schotterreifen ist für Rally und Autocross entwickelt worden. Er ist bestens geeignet auf trocken und feuchten Kiesoberflächen. Das asymmetrische Profildesign und die starren, eng anliegenden Stollen gewährleisten maximale Leistung beim Beschleunigen und Bremsen mit trittsicherem Handling unter einer Vielzahl extremer Bedingungen. Der Reifen ist in den Versionen "links" und "rechts" erhältlich und muss in passenden Sätzen verwendet werden, um das Fahrzeug dynamisch auszugleichen.

Kaum ein professioneller Schotterreifen kann das Preis/Leistungsverhältnis schlagen. Schotterreifen sind in drei Mischungen erhältlich. Fragen Sie uns unverbindlich für ein Angebot an.

 

Click for Contact

BRIOZ 01S

 

Der neue BRIOZ 01S ist da! Für besonders anspruchsvolle Tuner entwickelt mit extrem schmalem Aufbau. Das Design ermöglicht es dem Reifen, den Oberflächenkonturen der Straße genauer zu folgen. Die Lenkpräzision und der Grip wird dadurch massiv verbessert. Die mittleren breiten Wasserrillen sorgen für eine effektive Wasserverteilung. Die Racing Compound-Technologie bietet überlegene Grip-Leistung auf nassen und trockenen Straßenoberflächen. Aktuell nur verfügbar in der Grösse 21"

235/30zr21 xl, 245/25zr21 xl, 245/30zr21 xl, 255/25zr21 xl,275/25zr21 xl

Click for Contact

 

 

SAMURAI ST 400

 

 

Der Zestino Samurai ST 400 ist für Drag Races konzipiert. Maximaler Grip und beste Handling Performance ermöglichen die besten Zeiten auf der 1/4 Meile.

Verfügbare Grösse:

275/60R15

 

Preis auf Anfrage:

Click for Contact

MT Series

 

Neu im Sortiment nun auch die MT Series bei ZESTINO-Switzerland erhältlich. Ob für hartes steiniges Gelände, staubtrockene Wüste oder schlämmige Untergründe. Mit unserer neuen MT Serie können wir alle Gelände befahren.

Der MUDSTER M/T ist besonders für lose und steinige Untergründe geeignet. Mit dem durchdachten selbstreinigenden Profil wirst du kaum ein unbezwingbares Hindernis antreffen.

Mit dem CROCODILE M/T kriegst du auch auf Asphalt die Kurve. Ein Offroad Reifen der aber auch bei Nässe auf der Strasse einen guten Eindruck macht. Für alle die den Kompromiss zwischen Offroad und Strasse suchen.

Achtung: Die MT Serie ist nicht für die Strasse zugelassen.

Lies mehr auf der Herstellerseite von ZESTINO

Click for Contact

 

 


Welcher Reifen passt nun zu mir?

  • Für Drifter empfehlen wir den ACROVA 07A hart für ein breites Einsatzband und lange Lebensdauer
  • Der GREDGE 07R ist etwas weicher als der ACROVA und für PS starke Driftfahrzeuge geeignet. Auch beliebt als Regenreifen im Driftsport.
  • Für die Strasse und den Track empfehlen wir den weichen Semislick GREDGE 07RS

Erfahrungen STRASSE

Wir haben an meinem Skoda Octavia ZESTINO Gredge 07RS 235/40ZR18 aufgezogen. Das Fahrzeug hat knapp 400Ps und ca. 500Nm Drehmoment.

Ich fuhr ca. 6'000km sehr sportlich, auch waren Passfahrten dabei (keine Rennstrecke) und die Reifen sehen noch aus wie neu.

Strömender Regen auf der Autobahn machen dem Reifen kein Eindruck. Das Wasser wird durch das ausgeklüglete Profil super abgeführt. Somit keinerlei Probleme mit Aquaplaning.

Genialer Reifen und auch super alltagstauglich.


Randy K.

Erfahrungen DRIFTING

Ich hatte die Gelegenheit schon einige Reifen auf der Rennstrecke zu testen. ZESTINO bietet mir als Drifter die Möglichkeit zwischen zwei verschieden Gummimischungen zu wählen. Hart (07A 280) für Training und Competition und den medium (07R 240) für anspruchvolle Gegener mit viel Grip oder auch als Regenreifen. Da der 07A  eine sehr steife Seitenkarkasse besitzt, kann ich das Griplevel toll über den Reifendruck steuern. Für Trainigs fahre ich den 07A mit ca. 2.5 Bar. Bei leistungstarken Gegener in den Competitions kann ich den Reifen mit weniger als 1 bar fahren und so viel Grip aus dem Reifen holen. Wenn sie sich dem Verschleissgrenze nähern platzen sie nicht, sondern laufen perfekt bis auf die letzte Rille ab.

Erfahrungen RACING

 

Grip im kalten Zustand schon sehr, sehr gut. Lenk-/Ansprechverhalten absolutes Spitzenlevel. Da schlägt er alle bisher gefahrenen Reifen.

Im warmen Zustand ist auch das Grip Level nochmals etwas höher.

Er baut nicht ab, aber der Grenzbereich wird breiter bzw. nach unten erweitert. Somit kündigt der Reifen dann etwas früher an, dass er jetzt gleich keinen Grip mehr hat. Dadurch dass er sich agiler fahren lässt, wird er aber nicht langsamer, im Gegenteil.

 

Bis jetzt der schnellste und beste Reifen mit E-Prüfzeichen den ich gefahren bin.

 

Dani